Wahlkampfstudie 2021

Wie führen Kandidatinnen und Kandidaten Wahlkämpfe? Die Wahlkampfstudie 2021 widmet sich dieser Fragestellung und schließt damit eine Lücke in der deutschen Wahlkampfforschung. In dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt befragen wir alle Kandidatinnen und Kandidaten in den Landtagswahlen des Jahres 2021 zur Ausgestaltung ihres Wahlkampfs, ihren Einschätzungen zum Wahlkampf und den Rahmenbedingungen, unter denen ihr Wahlkampf stattfindet. Mit dem Fokus auf Kandidatinnen und Kandidaten rücken wir diejenigen in den Mittelpunkt unserer Forschung, die maßgeblich dazu beitragen, dass die Wählerinnen und Wähler eine Auswahl zwischen unterschiedlichen Inhalten und Persönlichkeiten haben – und damit die Demokratie in Deutschland erst mit Leben füllen.

Auf unserer Webseite finden Sie Informationen rund um die Befragung der Kandidatinnen und Kandidaten, das hinter dem Forschungsprojekt stehende Team sowie den Forschungsergebnissen.